Die Krippen von Mura: ein bezaubernder Krippenrundgang

Ruraliă. Temporäres Museum des Wissens und der Erinnerungen

Die bäuerliche und handwerkliche Welt und das komplexe Leben vergangener Generationen werden in diesem innovativen Museum erzählt, das die sich verändernde Landschaft um die Menschen, die sie bewohnen, beschreibt. Das Museum ist in fünf Abteilungen unterteilt, die sich mit den Themen Wald, Heuernte, Milch, Weinbau und Hauswirtschaft befassen. Als Ausgangspunkt, um das Gebiet von Cison di Valmarino und seine Geschichte kennenzulernen, entwickelt Ruraliă spezielle Routen, die der Bildung und der Weitergabe von handwerklichen Fähigkeiten gewidmet sind.

Zeitpläne und Kosten

März – Oktober
Fr 14:00-17:00
Sa 14:00-18:00
So 9:30-12:30 | 14:00-17:00
Nach Vereinbarung.

Kontakt

c/o Marian Houses
Piazza G. Brandolini, 6
Cison di Valmarino
turismo@comune.cisondivalmarino.tv.it
+39 335 789 6949

Museum für antike Radios

Das Museum ist in den Räumen des Theaters La Loggia untergebracht und zeigt Exponate, die die Geschichte des Radios von 1920 bis heute erzählen. Die technologische und ästhetische Entwicklung des Radios wird parallel zur sozialen und kulturellen Entwicklung betrachtet. Zu den seltensten Exponaten gehört der Radio-Phonograph Safar Mod 2940, der 1938 von einem berühmten Cisonesen, Eng. Virgilio Floriani.

Zeitpläne und Kosten

April – Oktober
Dom 15:00-19:00

Kontakt

Piazza Roma, 9
Cison di Valmarino

airenordest@libero.it
+39 335 7635987

Museum für sakrale Kunst

Das Museum beherbergt Kunstwerke und sakrales Mobiliar, das nicht mehr in liturgischem Gebrauch ist. Das Material, das der Pfarrer Don Livio Spader im Laufe der Jahre gesammelt und aufbewahrt hat, bietet einen Einblick in die Volksfrömmigkeit und die Verehrung des Heiligen in der Gemeinde von Tovena. Zu den bedeutendsten Werken gehören ein Gemälde von Francesco Da Milano und ein Holzkruzifix aus dem 17. Jahrhundert sowie der Kult der Heiligen Ottilia.

Zeitpläne und Kosten

Nach Vereinbarung.

Kontakt

Piazza della Vittoria
Tovena di Cison di Valmarino

turismo@comune.cisondivalmarino.tv.it
+39 335 789 69 49

100 Tage Straßenmuseum

Im Hauptquartier der Alpentruppen in Tovena, am San-Boldo-Pass, erzählt eine kleine Ausstellung vom Bau der “Straße der 100 Tage” und von den militärischen Ereignissen, die das Gebiet während des Ersten Weltkriegs und der österreichisch-ungarischen Besatzung betrafen. Nach Voranmeldung kann auch eine Fotoausstellung über den Bau der Straße besichtigt werden.

Zeitpläne und Kosten

Nach Vereinbarung.

Kontakt

Alpine Hauptquartier,
Passo San Boldo

+39 335 665 0245